In Bologna 1959 geboren, in Italien und Deutschland aufgewachsen und in beiden Ländern die Schule absolviert. Ich lebe und liebe beide Mentalitäten und Sprachen in mir, diese haben mich auch in meiner gesamten Lebenseinstellung und Haltung geprägt.

Ich bin leidenschaftliche Europäerin und Kosmopolitin.

40 Jahre arbeite ich nun schon als Hebamme und darf mich sehr glücklich schätzen, vielen Eltern geholfen zu haben. Dieser wundervolle Moment, die Geburt eines Menschen gemeinsam mit den werdenden Eltern gestalten und erleben zu dürfen. Hebamme zu sein, bedeutet für mich, das Vertrauen, den Auftrag der Eltern an mich mit Verantwortung, Fachwissen und Empathie gemeinsamen ans Ziel zu führen.

Gesundes Kind, glückliche Eltern!

Meine Überzeugung: Der Mensch wird gut geboren.

Vita

Beruflich

  • Staatlich examinierte Universität Hebamme (Erlangen)
  • PDL Funktion und Organisation im Klinikwesen (München)
  • Personalmanagement im Klinikwesen (München)
  • Patienten Recruiting im Klinikwesen (München)
  • Mentoring in der geburtshilflichen Kreißsaalarbeit als auch im außerklinischen Bereich einer Hebamme. (Erlangen/München)
  • Hebammenpraxisorganisation– und Umsetzung. (München/Berlin/Potsdam)
  • Leitende Funktion als freiberufliche Hebamme für Kreißsaalorganisation im medizinischen, personellen, als auch im administrativen Bereich. (Potsdam)
  • IPT (Integrative Psychotherapie ) Coaching (Berlin)
    (Mit 3 Stufen Ausbildung über 3 Jahre. Abschlussprüfung und Zertifikat)
  • Kriseninterventionsausbildung
  • Supervisionen begleitet, als auch mit Selbsterfahrung
  • Momentan in Ausbildung zum Heilpraktiker Psychotherapie Oktober 2019 Prüfung.

Privat

  • Mutter von zwei erwachsenen Kindern (Sohn und Tochter)
  • Verheiratet
  • Sprachen: Italienisch, Deutsch, Englisch

Mitglied:

  • DHV Deutscher Hebammenverband
  • Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe e.V.
  • Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.